23. November

Neue Mitglieds- und Abobeiträge bei der Deutschen Leberhilfe e.V.

Auf der Mitgliederversammlung am 26. Oktober in Wiesbaden wurde zum ersten Mal seit der Euro-Einführung beschlossen, die Mitgliedsbeiträge anzuheben. Der Mitgliedsbeitrag steigt ab dem 1. Januar 2019 von bisher 40 Euro auf 52 Euro im Jahr.*

Zuvor waren die Mitglieder der Leberhilfe in den Lebenszeichen-Ausgaben 2/2018 und 3/2018 zu verschiedenen möglichen Mitgliedsbeiträgen befragt worden: unverändert 40 Euro, 48 Euro, 52 Euro oder 60 Euro. In der Umfrage hatten sich bereits die Mehrheit unverbindlich für einen künftigen Beitrag von 52 Euro ausgesprochen, welcher auf der Mitgliederversammlung offiziell von den anwesenden Mitgliedern beschlossen wurde.

Dieser Anstieg enstpricht einem Euro pro Monat mehr als bisher. Uns ist bewusst, dass dies ein deutlicher Anstieg ist. Dieser war jedoch leider nötig, da die laufenden Kosten der Deutschen Leberhilfe e.V. wie z.B. Büromiete, Gehälter, Herstellung von Informationsmaterialien und Porto in den vergangenen 15 Jahren beständig gestiegen sind. Zugleich ist es zunehmend schwierig geworden, Förderung aus anderen Quellen wie z.B. Industriesponsoring zu erhalten. Gleichzeitig sichern Mitgliedsbeiträge und Spenden uns unsere Unabhängigkeit und ermöglichen es uns, wichtige Projekte auch aus eigener Kraft zu stemmen; hierzu gehörte z.B. der Relaunch unserer Webseite im letzten Jahr. Ohne Spenden und Mitgliedschaften wäre dies nicht möglich gewesen. Im Vergleich mit Mitgliedsbeiträgen anderer Verbände liegen wir allerdings immer noch im unteren Drittel.

Zugleich steigen auch die Abonnementsbeiträge von 23 Euro auf 30 Euro im Jahr.*

Alle Mitglieder und Abonnenten werden in den kommenden Wochen noch mit einem separaten Schreiben über die gestiegenen Beiträge informiert. Nach Erhalt des Schreibens haben Mitglieder und Abonnenten aufgrund der gestiegenen Beiträge ein Sonderkündigungsrecht von einem Monat (diese Frist läuft also jetzt noch nicht, sondern erst ab dem Tag, an dem Sie als Mitglied oder Abonnent unser Schreiben erhalten).

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn uns unsere Mitglieder und Abonnenten trotz der gestiegenen Beiträge weiter erhalten bleiben und uns weiterhin in unserer Aufklärungsarbeit unterstützen!

Weitere Details zur Mitgliedschaft und Abonnements in der Deutschen Leberhilfe e.V. erhalten Sie hier unter diesem Link: https://www.leberhilfe.org/mitglied-werden/

Ihre Deutsche Leberhilfe e.V.

 

* Hinweis: Bei Wohnsitz im Ausland gelten aufgrund der Portokosten höhere Mitglieds- und Abobeiträge, welche Sie ebenfalls unter https://www.leberhilfe.org/mitglied-werden/ finden.

© Deutsche Leberhilfe e.V. Impressum Datenschutz Kontakt
Folge uns Icon facebook Icon twitter