20.10.2018 | 10:00 - 13:15

Mainz: Arzt-Patienten-Seminar Lebertransplantation

Zeit: Samstag, 20. Oktober 2018
10.00 – 13.15 Uhr

Ort: Universitätsmedizin
Hörsaal 505
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Der Hörsaal des Gebäudes 505 befindet sich links hinter dem Gebäude 505
Auf der Homepage der Universitätsklinik Mainz www.unimedizin-mainz.de finden Sie Anfahrtsskizzen sowie mögliche Busverbindungen.

 

10.00 Uhr Begrüßung
Prof. H. Lang, Prof. P. R. Galle

10.05 Uhr Wie entsteht eine Leberzirrhose? Wann ist eine Aufnahme in die Warteliste sinnvoll? Wie findet die Behandlung auf der Warteliste statt?
Prof. T. Zimmermann

10.20 Uhr Fragen und Diskussion

10.30 Uhr Was machen die Deutsche Stiftung Organtransplantation, Eurotransplant und die Transplantationszentren? Wie werden Organe verteilt? Wer bekommt wann ein Organ?
Prof. M. Koch

10.40 Uhr Fragen und Diskussion

10.50 Uhr Wie funktioniert die Lebertransplantation? Chirurgische Technik
Dr. J. Mittler

11.05 Uhr Fragen und Diskussion

11.15 Uhr Postoperative Betreuung lebertransplantierter Patienten aus Sicht der Intensivpflege
C. Blessing

11.25 Uhr Fragen und Diskussion

11.35 Uhr Pause

11.50 Uhr Was ist nach einer Lebertransplantation zu beachten? Neues zur Immunsuppression und Nachsorge
Dr. J. Vollmar

12.05 Uhr Fragen und Diskussion

12.15 Uhr Treu oder nicht treu nach Lebertransplantation ?
Prof. I. Krämer, Dr. R. Heeb, A. Walter

12.25 Uhr Fragen und Diskussion

12.35 Uhr Umgang mit psychosozialen Problemen nach Lebertransplantation
Dr. G. Greif-Higer

12.50 Uhr Fragen und Diskussion

13.00 Uhr Verabschiedung

 

Kontakt
Bei Rückfragen können Sie sich gerne melden unter:
Frau Dr. Hoppe-Lotichius
maria.hoppe-lotichius@unimedizin-mainz.de
Tel. 06131-17-5241
Fax 06131-17-6466

Den Flyer der Veranstaltung können Sie auch hier als PDF-Datei herunterladen.

© Deutsche Leberhilfe e.V. Impressum Datenschutz Kontakt
Folge uns Icon facebook Icon twitter