18. Dezember

Lebenszeichen 4/18 verzögert sich – Ab 2019 Broschüren kostenlos – Neue Einzelpreise für künftige Hefte

Unsere Lebenszeichen-Ausgabe 4/18, welche unseren Mitgliedern und Abonnenten noch pünktlich zum Jahresende zugehen sollte, wird sich leider bis Anfang Januar verzögern. Zum diesjährigen amerikanischen Liver Meeting gab es besonders viele aktuelle und spannende Themen, die wir gerne noch in dieser Ausgabe für Sie berücksichtigen möchten. Voraussichtlich wird das Heft in der ersten Januarwoche bei unseren Mitgliedern und Abonnenten angeliefert. Wir bitten, diese Verzögerung zu entschuldigen und hoffen, dass die Inhalte Sie für Ihr Warten entschädigen! Hier ist ein Ausblick auf die Themen der kommenden Ausgabe:

Titelseite der Lebenszeichen 4/18

  • Primär biliäre Cholangitis auf dem amerikanischen Liver Meeting
  • Autoimmune Hepatitis: Seit Jahrzehnten bekannt und immer noch rätselhaft
  • Hepatitis B: Müssen wir bald alles neu lernen?
  • Hepatitis C: Die Schlinge um das Virus zieht sich weiter zu
  • Komplikationen der Zirrhose: Bauchwasser – Aszites
  • Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen (NAFLD) auf dem Liver Meeting in San Francisco
  • Bariatrische Chirurgie: Vorsicht bei Zirrhose!
  • Aspirin als Vorsorge? Leberkrebsrisiko sinkt, Blutungsrisiko steigt
  • Primär sklerosierende Cholangitis (PSC): Studienmedikament verbessert Laborwerte
  • Leitlinien in der Hepatologie – Bedeutung aus Patientensicht
  • Vollwertkost mit wenig tierischem Eiweiß: Teil 7 unserer Rezeptserie

Des weiteren gibt es zwei wichtige Neuerungen im Shop: Die Informationsbroschüren der Deutschen Leberhilfe e.V. sind ab Januar 2019 kostenfrei. Bis Ende Januar werden die Broschüren zudem in unserem Shop als PDFs zum Download verfügbar gemacht.

Die Kosten von Einzelausgaben der Lebenszeichen steigen 2019 auf 7,50 Euro, ebenso wie künftige Neudrucke von Sonderheften; die Hefte sind nur im Druckformat verfügbar. Für Mitglieder und Abonnenten sind die Lebenszeichen in den Beiträgen inbegriffen, für Mitglieder auch die Sonderhefte.

Unsere Geschäftsstelle bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen und öffnet wieder am Mittwoch, dem 2. Januar 2019. Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

Ihr Team der Deutschen Leberhilfe e.V.

© Deutsche Leberhilfe e.V. Impressum Datenschutz Kontakt
Folge uns Icon facebook Icon twitter