30. Januar

Hepatitis-C-Primärversorgung im Suchtbereich: INHSU bietet kostenfreie Schulungen an

Eine Hepatitis-C-Infektion mit Medikamenten auszuheilen ist heute sehr viel einfacher als früher. Eine Herausforderung bleibt, Hepatitis-C-Betroffene zu erreichen und zu versorgen, die sich in chaotischen Lebensumständen z.B. durch Drogen- oder Alkoholsucht befinden.

In diesem Bereich bietet das International Network on Hepatitis in Substance Users (INHSU) nun fünf kostenfreie Schulungen in Deutschland an. Die Schulungen richten sich an Ärzte, Pflegekräfte, Suchtmediziner o.ä., welche im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Personen zu tun haben, die Drogen injizieren oder aus anderen Gründen ein erhöhtes Risiko haben, an einer HCV-Infektion zu erkranken. Mit dem kostenfreien Programm können die Teilnehmer einen entscheidenden Beitrag zum Kampf gegen Hepatitis C leisten. Die INHSU bietet eine Kombination aus Online- und Präsenzschulung an, mit welcher Ärzte, Pflegekräfte und Suchtmediziner ihre Kompetenzen erweitern und HCV-Patienten in ihrer Einrichtung mit noch größerer Souveränität begegnen können.

Das International Network on Hepatitis in Substance Users (INHSU) ist eine internationale, gemeinnützige, mitgliedergeführte Organisation. Der Verband setzte sich für den Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und deren Umsetzung ein, leistet Aufklärungsarbeit zur Hepatitis-C-Prävention und erleichtert Drogenkonsumierenden den Zugang zu medizinischer Versorgung.

Die Deutsche Leberhilfe e.V. ist ebenso wie die Deutsche Leberstiftung, Deutsche Aidshilfe und weiteren Stakeholder offizieller Unterstützer des INHSU-Schulungsprogramms. Dieses wurde in enger Zusammenarbeit mit lokalen Stakeholdern entwickelt, um so die Schulungsmaterialien und Quellen an die Bedürfnisse der Teilnehmer anzupassen und diese in den Bereichen Untersuchung, Zugang zu medizinischer Versorgung und Behandlung von HCV-Patienten zu unterstützen. Im Februar und März 2020 finden in Deutschland kostenfrei fünf Schulungen statt – durchgeführt von lokalen Experten. Die Schulungsorte und die Links zur Anmeldung finden Sie hier:

Essen, 26. Februar 2020
Anmeldung (über externe Webseite)
Flyer herunterladen (über externe Webseite)

Frankfurt, 28. Februar 2020
Anmeldung (über externe Webseite)
Flyer herunterladen (über externe Webseite)

München, 13. März 2020
Anmeldung (über externe Webseite)
Flyer herunterladen (über externe Webseite)

Berlin, 17. März 2020
Anmeldung (über externe Webseite)
Flyer herunterladen (über externe Webseite)

Hamburg, 20. März 2020
Anmeldung (über externe Webseite)
Flyer herunterladen (über externe Webseite)

© Deutsche Leberhilfe e.V. Impressum Datenschutz Kontakt
Folge uns Icon facebook Icon twitter