7. Februar

Europäische Umfrage zu Stigma bei Hepatitis B und C: Machen Sie mit!

Viele Menschen mit Virushepatitis berichten über Stigmatisierung und Ausgrenzung. Die World Hepatitis Alliance (WHA) und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) führen nun in Europa eine Umfrage durch, um die Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit Hepatitis B und C zu erfragen und besser zu verstehen. Die World Hepatitis Alliance ist unser globaler Dachverband im Bereich Hepatitis. Das ECDC ist eine Agentur der Europäischen Union und hat den Auftrag, die Verhütung und Kontrolle übertragbarer Krankheiten in der EU zu verbessern.

Falls Sie von einer Hepatitis B oder C betroffen sind (oder waren) und diese Umfrage unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.

Die Welt rückt dem Ziel näher, Hepatitis B und C global einzudämmen. Auf diesem Weg dürfen wir nicht zulassen, dass Stigmatisierung und Diskriminierung dem im Weg stehen. Für andere Infektionskrankheiten wie Tuberkulose und HIV/Aids gibt es bereits internationale Daten, wie sich Stigma und Diskriminierung dort auswirken. Im Bereich Stigma bei Virushepatitis gibt es dagegen kaum wissenschaftliche Daten, die dieses Thema international über Landesgrenzen hinaus betrachten. Dies soll sich mit dieser Umfrage nun ändern, die in verschiedenen Sprachen angeboten wird.

Zur deutschen Version der WHA-Umfrage kommen Sie hier: https://www.worldhepatitisalliance.org/apps/redcap/surveys/?s=JKN4KAT4F9WJY9N7

Ihre Deutsche Leberhilfe e.V.

Folge uns Icon facebook Icon twitter