Navigation
Leberhilfe Links
tl_files/lh_org_ivdu/titel_small.jpg
Wem davon erzählen?
Zurück zur Übersicht

Wem davon erzählen? Heikles Thema!

Sexpartner musst du informieren. Andernfalls drohen strafrechtliche Konsequenzen bis hin zu Gefängnisstrafen.

Alle, die mit deinem Blut zu tun haben (Arzt, Krankenschwester, …), solltest du auch informieren.

Ob Familie, Freunde oder Kollegen informiert sein müssen … deine Entscheidung.

Viele Menschen wissen wenig über Hep C oder haben ganz falsche Vorstellungen. Viele haben übertriebene Angst vor Ansteckung im Alltag und wissen nicht, dass Hepatitis C heilbar ist. Es kann sein, dass du Nachteile hast, wenn du allen von deiner Hep C erzählst.

Tipp: Unterstützer suchen.

Such dir jemanden, mit dem du offen sprechen kannst. Gerade, wenn du eine Therapie machen willst, brauchst du Menschen, die dich unterstützen und die dir helfen, durchzuhalten.

Köln | 3/2015 | Redaktion Leberhilfe

Schmuckbild Homepage