Anonymitaet

Anonymität

Wir beraten Sie gerne auch anonym am Telefon. Auch wenn Sie mit uns in Kontakt bleiben, geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Eine unverbindliche Erstberatung ist auch für Nicht-Mitglieder möglich!

Kaffeekanne Selbsthilfe

Selbsthilfe

Mit unseren Informationen leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe: Denn informierte Patienten können besser auf Augenhöhe mit ihren Ärzten kommunizieren und gemeinsam über das richtige Vorgehen entscheiden.

Wenn Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen möchten, helfen wir Ihnen gerne auch bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe. Wir arbeiten mit vielen örtlichen und bundesweiten Gruppen und Verbänden zusammen. Über unsere Dachverbände ELPA und World Hepatitis Alliance sind wir auch mit Selbsthilfeorganisationen in anderen Ländern vernetzt.

Magazin

Magazin

Mitglieder der Deutschen Leberhilfe e.V. erhalten viermal im Jahr unsere Zeitschrift “Lebenszeichen – das Lebermagazin” mit aktuellen Neuigkeiten aus der Hepatologie, Erfahrungsberichte und Veranstaltungsankündigungen. Wissenschaft wird hier einfach und verständlich aufbereitet und erklärt, was dies für Sie als Patient bedeutet. Die Richtigkeit der Informationen wird von unserem wissenschaftlichen Beirat geprüft.

Seminar

Seminare

Die Deutsche Leberhilfe e.V. veranstaltet und unterstützt Arzt-Patienten-Seminare. Fachärzte und erfahrene Referenten informieren Sie rund um die Leber — in klarer, verständlicher Sprache. Die Teilnahme an Arzt-Patienten-Seminaren ist kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder der Leberhilfe möglich. In der Regel können Teilnehmer im Anschluss eigene Fragen an die Referenten stellen.

Informationen

Informationen

Die Deutsche Leberhilfe e.V. bietet Ihnen viele umfassende Informationen rund um die Leber: In Form von Broschüren und Heften, aber auch online und durch unsere Beratung. Besonders aktiv sind wir in den Bereichen Hepatitis A-E, PBC, Autoimmunhepatitis und Fettlebererkrankungen.

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

In der Rubrik Lebererkrankungen und unserem Patientenmagazin Lebenszeichen finden Sie auch Erfahrungsberichte von Patienten. Berichte von Betroffenen können anderen Mut machen, aber auch aufrütteln und auf Probleme hinweisen.

Vielleicht haben Sie ja auch Erfahrungen, die Sie anderen mitteilen möchten? Unsere Redaktion (redaktion@leberhilfe.org) freut sich, wenn Sie uns einen Bericht schreiben!

Spende

Spende

Wir brauchen Ihre Unterstützung: Der Deutschen Leberhilfe e.V. stehen für ihre Arbeit keine öffentlichen Mittel zur Verfügung. Um unsere Aufgaben durchzuführen, sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Der Verein versucht nicht nur, Menschen bestmöglich mit Informationen zu versorgen, sondern beteiligt sich auch an medizinischen Leitlinien und setzt sich auch auf politischer und sozialer Ebene für die Interessen von Leberkranken ein.

Mit jeder noch so kleinen Unterstützung tragen Sie dazu bei, die Situation von Betroffenen nicht nur medizinisch, sondern auch sozial zu verbessern. Helfen Sie uns helfen.

Mitglied werden

Mitglied werden

Gefällt Ihnen unsere Arbeit? Durch Ihre Mitgliedschaft oder ein Abonnement können auch Sie uns unterstützen, die Situation für Leberkranke nachhaltig zu verbessern – sei es durch Beratung einzelner Betroffener, unsere Informationsmaterialien oder unsere politischen Aktiviten für Leberkranke.

Abonnenten erhalten zum Jahresbereitrag von 23 Euro viermal jährlich die Zeitschrift “Lebenszeichen – Das Lebermagazin”.

Mitglieder erhalten zum Jahresbeitrag von 40,– EUR** viermal im Jahr die Zeitschrift “Lebenszeichen – Das Lebermagazin”. Zudem können Mitglieder ohne Zusatzkosten unsere Sonderhefte und Broschüren anfordern. Weiterhin steht den Mitgliedern der Deutschen Leberhilfe e.V. auch unser medizinische Beirat für Fragen zur Verfügung.

Gemeinschaft

Gemeinschaft

Gemeinsam sind wir stark! Mit Ihrer Mitgliedschaft tragen Sie auch dazu bei, dass unsere Stimme als Patientenorganisation gehört wird, wenn wir die Interessen von Leberpatienten vertreten: bei der Wissenschaft, bei medizinischen Leitlinien und bei Entscheidungen in der Gesundheitspolitik – sowohl innerhalb Deutschlands als auch – über unsere Dachverbände – auf internationaler Ebene.

© Deutsche Leberhilfe e.V. Impressum Datenschutz Kontakt
Folge uns Icon facebook Icon twitter